Seeling Verlag

Home // News + Blog // Programm // Autoren // Kontakt // Verlag // Links
Der Seeling Verlag wurde im Sommer 2005 in Frankfurt am Main gegründet.

Der Verlag hat zwar mit einem Buch des Verlegers begonnen, sollte aber nie ein reiner Selbstverlag bleiben. Ziel war von Anfang an der Aufbau eines Programms, in dem sich sowohl die Profession als auch die Passion des Verlegers widerspiegeln.

Der Fokus des Verlages wird in Zukunft vor allem auf Sachbüchern zum Thema Rock- und Popmusik und im belletristischen Bereich auf Krimi/Noir liegen.


Stimmen zum Verlag:

»Und wenn wir schon bei Verlagen sind, dann verdient ein kleiner Ein-Mann-Verlag aus Frankfurt großes Lob: Seeling.  Das ist einer von denen, die gebraucht werden, Salz in der Suppe.«
Tobias Gohlis, Sprecher der KrimiZeit-Bestenliste auf »crimemag.de«

»... ein Achtungserfolg auch für den kleinen Seeling-Verlag, dessen Verleger bei der Auswahl der Autoren für sein Haus von einem sicheren Gespür geleitet wird.«
Jürgen Priester, www.krimi-couch.de

»„Nebenan ein Mädchen“ hält sich über Monate an der Spitze der „KrimiWelt“-Bestenliste, und die Rezensenten feiern nicht nur den Autor, sondern auch denjenigen, der diesen Debütroman aus dem amerikanischen Exil nach Hause gebracht hat ... Mit Derek Nikitas und „Scheiterhaufen“ hat Seeling den nächsten Treffer gelandet. Er hat offenbar das richtige Gespür.«
Kolja Mensing, Berliner Tagesspiegel

»[Scheiterhaufen] ist ein Krimi, wie man ihn sich wünscht, und zugleich ein Beweis für das ausgezeichnete Gespür des Verlegers J. Seeling.«
Spiegel-online, Ulrich Baron

»Verzweifelt suchen deutsche Lektoren nach neuen Maschen, Moden und Autoren, um dem boomenden Krimigenre neuen Lebensstoff zuzuführen. Wenig erfolgreich: Rundum langweilt es. Da zeigt ihnen ein Ein-Mann-Verlag, was eine Harke ist. Bereits zum zweiten Mal ist J. Seeling aus Frankfurt eine veritable Entdeckung gelungen ...«
Tobias Gohlis, Buchjournal


Impressum